Förderbeiträge für thermische Solaranlagen

Gemäss Reglement MuriSolar vom 12.7.2022 Kap. IV Abs.2: Für thermische Anlagen gilt eine maximal geförderte Leistung von 30 kW.

Ansätze MuriSolar für thermische Solaranlagen

Der Beitrag berechnet sich wie folgt:

  • Grundbeitrag: CHF 2400.–

  • + pro kWth CHF 1000.–

 

Die Leistungsberechnung erfolgt nach der Kollektorliste für thermische Solaranlagen (Warmwasser und/oder Heizungsunterstützung): www.kollektorliste.online

 

Dies entspricht dem 2-fachen Beitrag des Kantons Aargau gemäss Massnahme M-08 vom 1.10.2021.

Berechnungsbeispiele

Eine Anlage mit 5 kWth erhält aus dem Förderprogramm MuriSolar 1x 2400.– + 5 x 1000.– = CHF 7400.–.

 

Zusätzlich kann der Förderbeitrag beim Kanton Aargau beantragt werden: portal.dasgebaeudeprogramm.ch/ag

Beitragsgesuch thermische Solaranlage

Schön, dass Sie sich für Förderbeiträge für Ihre thermische Solaranlage interessieren. Für eine reibungslose Abwicklung bitten wir Sie, das das untenstehende Formular mit allen Beilagen vollständig auszufüllen. Sollte es mit dem Formular Probleme geben oder Sie können es nicht elektronisch ausfüllen, wenden Sie sich bitte an info@murienergieforum.ch.